was sind Tachyonen - Tachyopressur

Tachyopressur
frei von Allergien
Direkt zum Seiteninhalt

was sind Tachyonen

Tachyonen
 
Was sind Tachyonen?
 
Tachyonen sind überlichtschnelle Partikel, die von Quantenphysikern als die *Basis (Quel­le) jeglicher Materie und Frequenzen in unserem Universum bezeichnet werden. Sie sind Teil der kosmischen Urenergie. Selber ohne Frequenz und Masse, 100 % Potential. Sie sind nicht gebunden an Bedingungen von Raum und Zeit. Sie sind Träger und Vermittler der Baupläne und Formen und halten Balance zwischen Ordnung und Chaos.
 

Was heisst Tachyonisieren?
 
Tachyonisieren ist ein quantenmechanischer Prozess, bei dem natürliche Materialien und Substanzen in einer sogenannten Tachyonisierungskammer während 14 Tagen auf sub­atomarer Ebene neu strukturiert werden. Als Folge davon entsteht eine dauerhafte Anten­nenwirkung für Tachyonen, welche an die Umgebung konzentriert abgegeben wird. • Professor David Wagner, USA, entdeckte und entwickelte diese Technik.
       
 
Was bewirken tachyoniserte Produkte?
 
Tachoniserte Produkte haben ein enormes therapeutisches Potential. Sie verbessern die Gesundheit und das Wohlbefinden, harmonisieren die rechte und linke Gehirnhälfte und stimulieren Deltawellen. Sie heben unser Bewusstsein und geben uns die Ausgewogen­heit zurück.
 

Anwendungsmöglichkeiten
 
Tachyonisierte Produkte können auf der körperlichen, mentalen, emotionalen und spirituel­len Ebene harmonisieren. Sie neutralisieren und entstören auch die negativen Wirkungen von Wechselstrom. Tachyonisieren ist die Technik der Zukunft.
 

Literatur
- Opitz Christian:„Unbegrenzte Lebenskraft durch Tachyon", Hans-Nietsch-Verlag
- Dr. Gabriel Cousens: „Tachyon Energie", Windpferd-Verlag                                                                          
- Dr. Andreas Jell:  „Gesund durch Tachyon", Windpferd-Verlag
Zurück zum Seiteninhalt